Analysegestützte Wirbelsäulentherapie

Hilfe bei Rückenproblemen

Wir bieten Ihnen ein wissenschaftlich und medizinisch bewährtes Programm zur Therapie von Rückenschmerzen.


Die Therapiemaßnahmen werden mit intensiver individueller Betreuung durch unsere Sport- und Physiotherapeuten durchgeführt. Dieses einzigartige Betreuungskonzept garantiert ein Maximum an Wirksamkeit und Sicherheit bei einem Minimum an Zeitaufwand.

Die Trainingstherapie im Überblick:

Die Therapie gliedert sich nach eingehender ärztlicher Untersuchung in drei Maßnahmen, die systematisch aufeinander aufbauen:

1. Die Analyse

Die Stärken und Schwächen im Muskelkorsett der Wirbelsäule lassen sich mit einer biomechanischen Funktionsanalyse exakt bestimmen.
Dabei werden speziell für Rückenschmerzpatienten entwickelte Hightech-Geräte eingesetzt. Im Mittelpunkt der Analyse stehen genaue Messungen der Beweglichkeit von Rumpf und Halswirbelsäule sowie der Kraft aller wichtigen Muskelgruppen.
So entsteht innerhalb von 90 Minuten das muskuläre Profil der Wirbelsäule, welches mit spezifischen Referenzdaten exakt verglichen wird. Diese Daten sind die Grundlage für die individuelle Belastungssteuerung in der Therapiephase. Alle Ergebnisse werden dokumentiert und stehen für die Beurteilung von Verlaufsmessung zur vergleichenden Darstellung zur Verfügung.

2. Das Aufbauprogramm

Auf Basis der Testergebnisse und nach ärztlicher Rücksprache entwickeln wir für Sie ein individuelles Therapieprogramm. Ihr Aufwand ist denkbar gering. 1-2 Therapieeinheiten pro Woche (Dauer jeweils 60 Minuten).
Regelmäßige Folgeanalysen dokumentieren die Fortschritte und ermöglichen eine kontinuierliche Optimierung der Therapie.

3. Das Therapieprogramm zur weiterführenden Prävention

Nach Beendigung der Aufbauphase bieten wir Ihnen ein langfristig wirksames Programm zur weiterführenden Prävention.
Die Trainingseinheiten dauern ebenfalls 60 Minuten und sichern mit einem Training pro Woche nachweislich einen dauerhaften Therapieerfolg.

Für wen ist die Rückentherapie sinnvoll?

Im Prinzip für jeden, der sich für einen gesunden Rücken interessiert, oder eine den Rücken oder Nacken belastende Tätigkeit ausübt.
Auch wenn Sie nicht unter Rückenschmerzen leiden, können wir mit der Analyse Defizite feststellen und gegebenenfalls vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

Viele Krankenkassen unterstützen Ihre Initiative.

Weitere Informationen können Sie unserem Flyer entnehmen:

Flyer analysegestützte Wirbelsäulentherapie

Wir sind für Sie da!

Die Bayerische Rechtsverordnung vom 24.3.2020
erlaubt uns Physiotherapie (inkl. Krankengymnastik am Gerät)
mit ärztlicher Verordnung und Osteopathie durch unsere Heilpraktiker abzugeben.

Termine können Sie telefonisch unter 09131 97 94 97 vereinbaren.

Notfalltermine sind innerhalb 24h in der Praxis möglich.

Selbstverständlich arbeiten wir unter erhöhten Hygienemaßnahmen!


Haben Sie einen Termin vereinbart?

Dann bringen Sie, wenn möglich, zur Behandlung einen Mundschutz mit.

Ihr thema-Team